144 Seiten
19,80 EUR
ISBN 978-3-9813379-1-4

> Leseprobe

Esslingen neig’schmeckt – Gerichte und Geschichten
aus Esslingen am Neckar

Neig’schmeckt, die Zweite: In unserem zweiten Koch- und Lesebuch dreht sich alles um die ehemals Freie Reichsstadt Esslingen am Neckar. 12 Gastronomen haben uns ihre Rezepte für jeweils ein Menü verraten und uns in ihre Küchen und Töpfe schauen lassen. Gespickt sind die kurzen Geschichten über die Wirte und Wirtshäuser mit Historischem aus Esslingens (kulinarischer) Vergangenheit – unter anderem aus den Archiven der Esslinger Traditionsunternehmen Kessler Sekt und Hengstenberg.

Aus dem Klappentext:

Esslingen am Neckar, die ehemalige Reichsstadt mit ihren mittelalterlichen Gassen, ist nicht nur bekannt für ihre Bauwerke wie die Esslinger Burg, die über der Stadt thront, und das schöne Alte Rathaus, das die Blicke immer wieder auf sich zieht.

Esslingen hat viele Geschichten zu erzählen, denn hier wurde Geschichte gelebt. Könnten die Mauern sprechen, das vorliegende Buch wäre wohl etwas umfangreicher ausgefallen. Aber die Vergangenheit ist nur eine Seite dieser schönen Stadt. Viele kleine Geschäfte, Cafés und Restaurants haben sich hier etabliert. Und gerade diese Restaurants spiegeln Esslingen in seiner Vielfalt wider.

Zwölf Gastronomen haben uns in ihre Töpfe schauen lassen, verrieten ihre Rezepte und berichteten Geschichten über ihr Leben und ihre Wirtsstuben. Da erfährt man so manch Neues und Interessantes, manch Wissenswertes und Beachtliches, kurz, da wird in „Esslingen neig‘schmeckt“.